DELF – Eine Investition in die Zukunft?

Unsere Schule

DELF ist ein international anerkanntes und lebenslang gültiges Sprachzertifikat, das jeder erwerben kann, der Französisch lernt. Das Sprachzertifikat wertet deine Bewerbungsunterlagen auf und eröffnet dir vielfältige Möglichkeiten in der Arbeitswelt. Warum? Weil Fremdsprachenkenntnisse in der globalen Arbeitswelt immer wichtiger werden und bei Bewerbungen den Unterschied ausmachen können.

Die Prüfungen sind unterteil in einen mündlichen und einen schriftlichen Teil. Bevor du dich anmeldest, solltest du deine Kenntnisse von deiner  Französischlehrerin einschätzen lassen oder online einen Test absolvieren. So kannst du leichter entscheiden, auf welchem Niveau (A1, A2, B1, C 1) du die Prüfungen absolvieren möchtest. In der schriftlichen Prüfung musst du Aufgaben zum Lese- und Hörverstehen lösen und einen Text verfassen. In der mündlichen Prüfung werden deine Sprachkenntnisse in Interaktion mit einem Muttersprachler getestet.

Das hört sich sehr kompliziert an, ist aber gar nicht so schwer. Bei der Vorbereitung unterstützt dich die Schule, indem ein Vorbereitungskurs angeboten wird. In der AG erfährst du auch, mit welchen mündlichen Themen du rechnen musst und welche Aufgaben dich im schriftlichen Prüfungsteil erwarten. Also keine Panik!

Für uns waren die DELF-Prüfungen eine positive Erfahrung, da man am Ende irgendwie dafür belohnt wird, dass man Französisch gelernt hat und bestätigt bekommt, was man drauf hat. Zusätzlich empfanden wir den Kontakt mit Muttersprachlern sehr motivierend. Ich (Gina) persönlich habe mit DELF schon einige positive Erfahrungen in Bewerbungsgesprächen gemacht. Ich wurde wiederholt auf das Sprachzertifikat angesprochen.

Natürlich war der Prüfungstag sehr anstrengend und mit viel Aufregung verbunden. Aber jetzt, wo wir das Sprachdiplom in den Hände halten, sind wir sehr stolz darauf, die Herausforderung angenommen und bewältigt zu haben.

Die Prüfungen finden immer am Ende des Schuljahres statt. Die Vorbereitungen laufen bereits aber du kannst dich noch bis zum 31.1. bei Frau Mencke anmelden und in die Vorbereitung einsteigen.

Gina & Bjarne (Klasse 12)

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei